Genussreise Schwarzwald

von Martin Schulte-Kellinghaus

Tradition und Moderne begegnen sich heute im Schwarzwald auf faszinierende Weise: Freiburger Münster und Solarfabrik, Bollenhut und Mountainbike, traditionelle Flößerei und Pellet-Fabrik, Drehorgeln und High-Tech-Uhren, beschauliche Vesperstuben und engagierte Sterne-Küchen, Fasnet-Treiben und Nordic-Walking, Schwarzwälder Kirschtorte und moderne Käseroute, Heimatmuseum und Naturreservat.

Für Kulturliebhaber erzählen zahlreiche Klöster, Burgen und Schlösser von einer reichen Geschichte.

Für Genießer bietet die gute Tradition der badischen Küche ein reiches Angebot. Wochenmärkte und Bauernläden haben über das ganze Jahr ein Kaleidoskop an landwirtschaftlichen und lukullischen Angeboten. Urige Straußenwirtschaften bieten eine einfache aber gehaltvolle Küche. Typische Spezialitäten der Region, die Schwarzwälder Kirschtorte, Schwarzwälder Speck und Kirschwasser sind lukullische Wahrzeichen der Region und weltbekannt.

Für Naturliebhaber gibt es viel zu entdecken auf über 20.000 km Wanderwegen, die vom Schwarzwaldverein ehrenamtlich gepflegt werden. Der Schwarzwald ist zu Recht ein Wanderparadies. Zu den schönsten Erlebnissen gehören sicher die Wanderungen auf dem Westweg, durch die Wutachschlucht oder die Ankunft auf dem Gipfel des Belchen, der zu jeder Jahreszeit unvergessliche Weitsichten bietet.

Diese Multivisionsshow zeigt den Schwarzwald und das Markgräflerland in all seinen Facetten. Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise durch eine der schönsten Natur- und Kulturlandschaften Deutschlands.

Dr. Martin Schulte-Kellinghaus lebt seit 40 Jahren in Südbaden. Nach dem Studium der Naturwissenschaften in Freiburg arbeitete er als Lehrer in Rheinfelden. Später wandte er sich seiner Leidenschaft zu, der Fotografie.

Termine

DatumStadtOrtThema
21.01.2021
19:30 Uhr
Grenzach-Wyhlen
nur VHS
Haus der BegegnungGenussreise