Reinhold Messner LIVE - ÜberLeben

mit Reinhold Messner

 

Im Jahr 2019 wird Reinhold Messner 75 Jahre alt. Er gehört zu den größten und bekanntesten Abenteurern und Bergsteigern unserer Zeit.


Immer wieder hat Reinhold Messner ausprobiert, wie "Überleben" funktioniert. Freimütig hält er in seinem neuen Live-Vortrag Rückschau auf sieben Jahrzehnte, die schon früh von extremen Naturerlebnissen und Begegnungen mit dem Tod geprägt waren. Er spricht über Ehrgeiz und Scham, Alpträume und das Altern, über Neuanfänge und die Fähigkeit am Ende loszulassen

In "Über Leben" erzählt Messner von den verschiedenen Kapiteln seines Lebens: von Heimat bis Tod. Messner erzählt offen und ehrlich, was er denkt. Wie riecht Heimat? Wie viel Freiraum braucht ein Kind? Wie überlebenswichtig sind Angst, Egoismus und Instinkt? Reinhold Messner skizziert bild- und wortgewaltig seinen Weg vom Südtiroler Bergbub zum größten Bergsteiger und Abenteurer unserer Zeit. Ungeschminkt erzählt Reinhold Messner in seiner neuen Live-Show, dass seine Neugier und Zuversicht ungebrochen sind, über die Essenz seiner Lebenserfahrung und ringt mit Begriffen wie Mut, Leidenschaft und Verantwortung.

Reinhold Messner bezwang als erster Mensch den Mount Everest ohne Sauerstoffmaske, bestieg alle 14 Achttausender, stand auf den Seven Summits und 3500 weiteren Gipfeln. Er durchquerte zu Fuß die größten Eis- und Sandwüsten der Erde. Kaum einer ist so oft an sein Limit gegangen wie er. Messner, der 2019 fünfundsiebzig Jahre alt geworden ist, hat eine faszinierende Präsenz, wenn er von stillen, manchmal spektakulären, oft gefahrvollen Abenteuern auf den höchsten Bergen berichtet. Seine nie enden wollende Sehnsucht nach den eigenen Grenzen, den höchsten Gipfeln und seine Faszination für ihre erhabene Schönheit spiegeln sich im Titel seines neuen Vortrages "Über Leben" wieder.

»Immer, wenn es in meinem Leben besonders schwierig wurde, bin ich noch einen Schritt weiter gegangen, als ich es ohne Widerstände und Probleme getan hätte.«

Erleben Sie den Menschen und Grenzgänger Reinhold Messner, der nicht umsonst als der berühmteste Abenteurer und Bergsteiger unserer Zeit gilt. Die VISION ERDE-Reihe präsentiert Reinhold Messner am 19.11.2019 exklusiv im Burghof Lörrach!

 

Reinhold Messner wurde am 17. September 1944 in Südtirol/Italien geboren. Schon als Fünfjähriger begann er mit dem Bergsteigen und hat seit 1969 mehr als hundert Reisen in die Gebirge und Wüsten dieser Erde unternommen Messner ist einer der bekanntesten Bergsteiger der Welt. Er hat gemeinsam mit Peter Habeler 1978 als Erster den Gipfel des Mount Everest ohne Zuhilfenahme von Flaschensauerstoff erreicht und stand als erster Mensch auf den Gipfeln aller vierzehn Achttausender (1970–1986, jeweils ohne Flaschensauerstoff). Ebenfalls als Erster hat er einen Achttausender im Alleingang bestiegen (Nanga Parbat 1978) und war zwei Jahre später der erste Mensch, der den höchsten Gipfel der Welt ohne Flaschensauerstoff und im Alleingang erreichte. Zudem war er der Zweite, der 1986 die Seven Summits erreichte. Weiterhin durchquerte er die Antarktis (1989/1990 mit Arved Fuchs), Grönland (1993) und die Wüste Gobi (2004). Seine unzähligen Buch Veröffentlichungen wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt.

Termine

Datum Stadt Ort Thema
19.11.2019
20:00 Uhr
Lörrach
BZ + Burghof + Sport Greinwald
Burghof Reinhold Messner LIVE - ÜberLeben