Hurtigruten - Norwegen per Postschiff

Mit dem Postschiff 2.500 Seemeilen entlang der norwegischen Küste

von Kai-Uwe Küchler

„Die schönste Seereise der Welt“ – mit diesem Slogan wirbt Hurtigruten auf Prospekten und Plakaten. Seit über 100 Jahren transportieren die Postschiffe zuverlässig Menschen und Güter in den hohen Norden und zurück. Täglich verlässt ein nordgehendes Schiff den Ausgangshafen Bergen und ein südgehendes Schiff Kirkenes, den Wendepunkt nahe der Russischen Grenze. Auf jeder Strecke werden 34 Häfen angelaufen. 2500 Seemeilen fahren die Schiffe durch die berühmte Fjordlandschaft Norwegens, die von National Geographic zu einer der schönsten und am besten verwalteten Weltnaturerbegebieten der Erde gezählt wird.

Was ist dran am Werbeversprechen? Warum buchen immer mehr Touristen die Passage? Der Fotograf, Reiseerzähler und Buchautor Kai-Uwe Küchler ist auf mehreren Reisen, im Sommer und im Winter, dem Mythos Hurtigruten nachgegangen. Mitgebracht hat er faszinierende Bilder, spannende Geschichten und jede Menge Informationen.

In seiner neuen Multivision berichtet er begeistert von seinen Reisen im magischen Licht des Nordens, von der sagenhaften Ruhe und dem einzigartigen Flair an Bord eines Hurtigrutenschiffes. Die wichtigsten Häfen werden vorgestellt, die An-, Ab,- und Weitereisemöglichkeiten aufgezeigt, und der Besucher erfährt von lohnenden Ausflügen. Lange Abstecher führen im Schein der Mitternachtssonne ans Nordkap und in die sagenhafte Inselwelt der Lofoten. Im Winter besucht Küchler das Sami Festival bei Kautokeino, und auf Hundeschlitten gleitet er gemeinsam mit den Zuschauern durch die verschneite Welt nördlich des Polarkreises. Am Ende wird klar, dass die Hurtigruten-Passage wirklich „Die schönste Seereise der Welt“ ist.

Portrait des Referenten

Kai-Uwe Küchler ist Jahrgang 1965, er studierte Germanistik, Anglistik und Amerikanistik. Nach erfolgreichem Hochschulabschluß und mehreren Aufenthalten in den USA machte er sein Hobby – Reisen und Fotografie – zum Beruf.

Er hat über 70 Länder bereist und mehr als 1.500 öffentliche Vorträge gehalten. Er ist Fotograf und Autor von bisher 18 Bild-Text-Bänden. Darunter sind Bücher über Island, die Anden, Norwegen, Namibia und das Südliche Afrika. Seine Bände über die Postschifflinie der Hurtigruten und über Tibet haben mit über 50.000 verkauften Exemplaren Bestseller-Status erreicht.

Bekannt wurde Kai-Uwe Küchler vor allem durch beeindruckende Reise-Vorträge (Live-Multivisionen), die in vielen Städten zu erleben sind. Als „ ...  Kunstwerke ... aus Texten, Bildern und Musik ...“ beschreibt der Berliner Tagesspiegel seine Vorträge. Heute ist Kai-Uwe Küchler, der sich als Fotograf und Reiseerzähler bezeichnet, einer der besten und meistbeschäftigten Vortrags-Referenten Deutschlands. Er fotografiert für Kalenderproduktionen namhafter Verlage. Fotos und Reiseberichte von ihm erschienen in verschiedenen Magazinen Zeitschriften (Süd-Afrika-Magazin, Outdoor, GEO…).

Termine

Datum Stadt Ort Thema
02.12.2019
19:30 Uhr
Lörrach
BZ + Burghof + Sport Greinwald
Burghof Hurtigruten
Norwegen mit dem Postschiff