Bis an die Ränder der Erde

Spannende Live-Streams im Herbst

Die Vortragssaison 20/21 kann leider nicht in der gewohnten Form stattfinden. Aber es gibt ein Alternativprogramm: im Live-Stream geht es mit unseren Partnern von www.weltundwir.com bis an die Ränder der Erde. Über 5000 begeisterte Zuschauer sahen die ersten beiden Live-Streams im Juli. Die Teilnahme an den Streams ist kostenlos. Die Zuschauer können Veranstalter und Referenten aber mit Hilfe einer Spendenfunktion unterstützen.

Das Streaming-Herbstprogramm startet am 20.10.20 mit Kletterlegende Thomas Huber von den Huberbuam. Er fesselt seine Zuschauer mit spannenden Einblicken in sein Leben als Abenteurer, Bergsteiger und Familienmensch

Am 8.11.20 geht es mit Simon Michalowicz 3000 Kilometer "Zu Fuss durch Norwegen" und am 22.11.20 erzählt der Schweizer Markus Blum, wie er mit seiner Familie in der kanadischen Wildnis überwintert hat. Alle Referenten stehen im Chat für Zuschauerfragen zur Verfügung.

+ 20.10.20 - Thomas Huber (Huberbuam) / Steiles Leben

+ 08.11.20 - Simon Michalowicz / 3000 Kilometer zu Fuss durch Norwegen

+ 22.11.20 - Markus Blum / Kanada - Leben in der Wildnis

Beginn jeweils 20 Uhr.

Für den Zeitraum Januar bis April sind weitere sieben Streams geplant.

Alle Infos zu den Live-Streams gibt es unter www.weltundwir.com